Telefon:02921 - 321 100
Öffnungszeiten:
Montag08:00-16:30
Dienstag08:00-16:30
Mittwoch08:00-16:30
Donnerstag08:00-16:30
Freitag08:00-13:30
SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen
Infos ausblenden

Kühlwasseraufbereitung nach VDI 2047

Wir sind Spezialist in der Aufbereitung von Kühlwasser

Kühlkreisläufe werden in allen möglichen Gebäude- und Industrie-Bereichen zur Reduzierung von Luft- oder Wassertemperaturen eingesetzt. Allerdings können Korrosion und Biofilme zu großen Schäden und unvorhergesehenen Ausfällen der Kühlkreisläufe führen. Neben vorbeugenden Maßnahmen zur Vermeidung von Korrosion sind auch Ablagerungen oder das Wachstum gesundheitsgefährdender Mikroorganismen zu verhindern. Spezielle Systeme für die Kühlanlagenüberwachung (Mess- und Regeltechnik für Kühlanlagen) werden zusammen mit den entsprechenden Dosiermitteln diesen Anforderungen gerecht.

 

Unsere Leistungen

Betreuung Ihrer Kühlanlage durch die WTG

Der ordnungsgemäße Betrieb einer (Verdunstungs-)Kühlanlage erfordert von dem Betreiber mittlerweile zahlreiche Pflichten, die u. a. in der VDI 2047 oder auch der 42. BImSchV beschrieben sind.
Zu diesen Pflichten gehören die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung, das Führen eines Betriebstagebuches und die regelmäßige Untersuchung auf Legionellen.
Wir übernehmen auf Wunsch auch die Betreuung Ihrer Kühlanlage. Diese Betreuung umfasst wöchentlich wiederkehrend ab Wieder-Inbetriebnahme der Anlage (ca. Anfang Juni) bis zu deren Außerbetriebnahme (ca. Ende September) die folgenden Punkte:

  • Kontrolle der Dosieranlagen und Absalzautomatik, ggf. Anpassung und Dokumentation der Einstellungen
  • Füllstandskontrolle der Dosiermittel, ggf. Nachfüllen der Dosiermittel
  • wöchentliche Kontrolle der Parameter pH, Carbonathärte und Leitfähigkeit mittels vom Betreiber beigestellter Testkits
  • zweiwöchentliche Überprüfung der allgemeinen Koloniezahl im Nutzwasser durch Probnahme mittels vom Betreiber beigestelltem Cult-Dip Kombi und Inkubation im Hause WTG
  • Veranlassen der mindestens dreimonatigen Laboruntersuchung auf Legionellen in einem akkreditieren Labor; die Kosten der Laboruntersuchung sind nicht in den wöchentlichen Leistungen enthalten bzw. werden vom Anlagen-Betreiber getragen, ggf. Kontrolle der Betriebsanweisung bzw. der Gebots- und Verbotsschilder
  • Ergänzen des Betriebstagebuches bzw. der zugehörigen Listen, ggf. kurzfristige Information an den Anlagen-Betreiber bei Störungen des Regel-Betriebes (auch Überschreitung der zulässigen Grenzwerte), die nicht direkt durch die Fa. WTG behoben werden können

 

⇒ Dosiermittel für die Desinfektion

⇒ Mess- und Regeltechnik für Kühlanlagen

⇒ Desinfektionsmaßnahmen

⇒ Dosiermittel wakolin®

⇒ Wasseranalysen