Neue Schale, bewährter Kern

Zum 01.02.2013 wurde die Kurt Helmecke GmbH in die WTG Deutschland GmbH überführt. Ab diesem Zeitpunkt lenkt mit Herrn Dr. Thorsten Heiderich eine neue Geschäftsführung das bewährte Unternehmen.

Der damalige geschäftsführende Gesellschafter, Herr Bernd Helmecke, unterstützte zunächst bei Planung und Auslegung von Anlagen oder auch deren Re-Konfiguration im Rahmen der gezielten Wasseraufbereitung.

Somit steckt die Erfahrung von fast 40 Jahren Wasseraufbereitung in unseren Produkten: Nicht nur durch Herrn Helmecke, ebenfalls auch durch den kompetenten und schnellen Kundenservice und unser eigenes Labor für Wasseranalysen – und unsere Lernfähigkeit. Viele unserer Kunden wissen diesen erfahrenen Service sehr zu schätzen!

Zu unserem großen Kundenstamm zählen daher neben Krankenhäusern und Kliniken auch Wasserwerke, Versicherungen, Industriebetriebe, Banken und Sparkassen, Verwaltungen oder Warenhäuser.

Darüber hinaus helfen wir auch Privatkunden bei der Lösung spezieller Probleme und beraten alle unsere Kunden bezüglich der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

Unser Serviceteam reist von Soest aus durch ganz Deutschland. Bei einem akuten Problem sind wir immer auch kurzfristig bei Ihnen.

Durch ihr großes Know-how von Anlagenaufbau und -funktion sind unsere Service-Techniker in der Lage, auch Fabrikate anderer Hersteller zu überprüfen und Wartungen sowie Reparaturen bei allen gängigen Wasseraufbereitungsanlagen vorzunehmen.

Fachbetrieb nach WHG

Alle Arbeiten im Umgang mit wassergefährdenden Stoffen werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen durchgeführt.

Hier finden Sie unsere Bescheinigung als PDF-Download: Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 : 2015

1998 haben wir ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 eingeführt. Somit können wir die Qualität betrieblicher Leistungen und Produkte besser lenken und überwachen. Regelungen zum Umweltschutz und zur Arbeitssicherheit bei der Herstellung und dem Vertrieb unserer Produkte sowie bei der Erbringung von Dienstleistungen haben wir in unserem QM-System integriert. Umstellungen auf die jeweils fortgeschriebenen QM-Normen haben wir immer zeitnah vorgenommen und erfolgreich umgesetzt.

Die Regelungen und Maßnahmen zum Umweltschutz erfolgen in Anlehnung an die DIN EN ISO 14001. Zum Thema Arbeitssicherheit haben wir seit 2014 das Gütesiegel „Sicher mit System“ der Berufsgenossenschaft BG RCI.